Polarlichter statt Feuerwerk

Tief verschneite Wälder, gefrorene Seen und Sümpfe, Ruhe, Einsamkeit und mit etwas Glück sogar die tanzende Aurora über dem Kopf. In Lappland können Sie das neue Jahr auf sanfte Art und Weise beginnen.

Unterkunft

Sie können wählen zwischen modernem Doppelzimmer im Hotel in Arvidsjaur oder ein Doppelzimmer auf der Huskyfarm.

Bei Unterkunft im Hotel holen wir Sie täglich ab und bringen sie zurück zum Hotel.

Wir möchten unseren Gästen ein einmaliges Naturerlebnis verschaffen – dazu zählen sowohl verschiedene Outdooraktivitäten, als auch kulinarische Gaumenfreuden. Aber auch Zeit für Entspannung soll nicht zu kurz kommen.

Programm

1. Tag (Mittwoch): Anreise nach Arvidsjaur
Sie kommen in Arvidsjaur an, nach einem Willkommens- Getränk erhalten Sie die ersten Informationen zu den bevorstehenden Tagen. Entgegennahme der Winterausrüstung, die wir ihnen leihweise zur Verfügung stellen.

Danach beziehen sie ihr Zimmer und können sich einrichten.

Sie genießen ein gemütliches Abendessen.

2. Tag (Donnerstag): Kulinarische Schneeschuhwanderung
Wir starten auf der Huskyfarm in Storberg. Nach Ausgabe des Leihmaterials (Schneeschuhe, Teleskopstöcke) und einer kleinen Einweisung in das Schneeschuhwandern, begeben wir uns auf eine ca. zweistündige Tour nahe dem Naturschutzgebiet Vittjåkk-Akkanålke. Am Rande des tiefverschneiten Berg-Urwalds erwartet uns eine einfache Hütte mit einem wärmenden Feuer und einem kleinen, leckeren Drei-Gänge-Snack.

Nach dieser kleinen Mittagspause machen Sie sich auf den ca. zweistündigen Rückweg über die gefrorenen Seen und Sümpfe Richtung Storberg.

Dort erwartet Sie das Abendessen in unserer gemütlichen Kåta am See ein leckerer Flammlachs, gegart am offenen Feuer.

3. Tag (Freitag): Hundeschlittentagestour
In einer Gruppe von 2–6 Hundegespannen fahren Sie durch tief verschneite Wälder und über gefrorene Seen. Sie erleben die Kraft, den Willen und die Freude unserer Huskies hautnah. Der Funke der Begeisterung wird auf Sie überspringen und Sie spüren, wie sich eine wohltuende Entspannung breit macht.

Zum Mittag halten wir in einer traditionellen, samischen Kåta, gelegen zwischen sanften Bergen, am Rande eines großen Sees. Anschließend fahren wir zurück nach Storberg.

Nach der Tour wartet  Kaffee und hausgemachtes Gebäck auf Sie.

Am Abend erwartet Sie ein gemütliches Essen.

4. Tag (Samstag): Individuelles Programm

Nach einem leckeren Frühstück, können Sie entweder aus unseren individuellen Programmen wählen oder einfach die Seele baumeln lassen.

Aus diesen Programmpunkten können Sie wählen: (Preise auf Anfrage)

  • Nordlichter Tour am Abend (geführt)
  • Skilanglauf
  • Einkaufstour in Arvidsjaur
  • Motorschlitten-Touren (geführt)
  • Ausflug nach Jokkmokk; Polarkreis und Ajtte Museum (geführt)

Am Abend wartet die Sauna und ein leckeres Abendessen auf Sie.

5. Tag (Sonntag): Ski Wandern und Silvester-Special!
Das ursprüngliche Winterfortbewegungsmittel der Samen sind die Skier. Diese Tradition machen wir erlebbar. Nach dem Frühstück erkunden Sie die Landschaft rund um Storberg auf breiten Holzkskiern. 

Am heutigen Tag gleiten Sie unbeschwert durch die Taiga, über gefrorene Seen und Sümpfe. Vielleicht erkennen Sie sogar einige Tierspuren wieder, die Sie während der Schneeschuhwanderung kennengelernt haben.

In den Pausen genießen Sie die Ruhe in der Natur und stärken sich mit warmen Getränken und hausgebackenem Sandwichbrotbelegt mit geräuchertem Rentierfleisch.

Nach der Tour stehen Kaffe und Kuchen für Sie bereit. 

Zum Abschluss des alten Jahres überraschen wir Sie mit einem mehrgängigen Menü aus lokalen Köstlichkeiten und mehr! Lassen Sie sich Überraschen.

6. Tag (Montag): Eisangeln

Nach einem gemütlichen Morgen treffe wir uns auf der Huskyfarm. Die Huskyfarm liegt direkt am Jeärttájávrrie –einem fischreichen Gewässer. Und wo sich im Sommer gut angeln lässt, tummeln sich auch im Winter unter der dicken Eisschicht die Fische.

Mit gepackter Ausrüstung machen Sie sich auf den kurzen Weg zum See. Dort angekommen, erhalten Sie eine Einführung ins Eisangeln und dann kann’s auch schon losgehen. Mit einem Eisbohrer werden Löcher gebohrt und anschließend die Angeln ins Wasser gelassen.

Während Sie angeln, brennt in der Nähe ein wärmendes Feuer auf dem Sie auch ihr Mittagessen gemeinsam mit Ihrem Wildnisführer zubereiten. Auf ausgebreiteten Rentierfellen können Sie es sich gemütlich machen und Ihre Sandwichs über den Flammen toasten. Lassen Sie dabei Ihren Blick bei einem warmen Getränk über die lautlose Weite schweifen.

Nach diesem halbtägigen Ausflug aufs Eis stehen frischer Kaffee und hausgemachtes Gebäck im Aufenthaltsraum für Sie bereit.

Am Abend ein gemütliches Abendessen.

6. Tag (Dienstag): Abreise
Nach einem kräftigen Frühstück bringen wir Sie zurück zum Flughafen in Arvidsjaur.

Wann

27.12.-02.01.2018/ ausgebucht

Wo

Storberg 23 km ausserhalb von Arvidsjaur

Leistungen

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer mit WC/Dusche
  • Vollpension
  • Hundeschlitten-Tagestour
  • Kulinarische Schneeschuh-Tagestour
  • Ski Wandern-Tagestour
  • Eisangeln-Halbtagestour
  • Silvester- Special 
  • Leihweise Winterausrüstung (Thermojacke und Hose, Winterstiefel, Musherhandschuhe, Schneeschuhe, Teleskopstöcke, Skier, Angelausrüstung)
  • Freie Benutzung der Sauna und der Wildmarkstunna
  • Deutschsprachiger Wildnisführer
  • max. 6 Personen in einer Gruppe

Preis

1580 €/ Person inkl. MwSt. (2 Plätze)
Übernachtung auf der Huskyfarm

1790 €/ Person inkl. MwSt. (4 Plätze)
Übernachtung im Hotel Clarion Collection

Ausrüstung

Hier geht's zur ausführlichen Ausrüstungliste (PDF)

Nicht inbegriffen

  • Flug, Anreise/Abreise (Direktflüge von Deutschland nach Arvidsjaur mit Fly Car oder ProSky)
  • Alkoholische Getränke und Sprudelgetränke
  • Individueller Tag

Dauer

6 Tage
(½ An-/Abreise mit Fly Car oder ProSky)