Familienwoche in Lappalnd

Eine Winterwoche exklusiv zugeschnitten auf Familien! Wildact bietet bei dieser Winterwoche ein abwechslungsreiches Programm mit Hundeschlittenfahren, Schneeschuhwandern, Eisangeln und viel Spaß im Schnee. Wir nehmen euch mit in die fantastischen Wälder Lapplands und genießen am Lagerfeuer zubereitete Speisen.

Programm

 

1.Tag (Sonntag) Anreise nach Arvidsjaur Ankunft im Wildact-Camp. Sie bekommen ihr Zimmer zugeteilt und können sich einrichten. Danach treffen wir uns zu einem kleinen Imbiss. Sie erhalten die ersten Informationen zu den bevorstehenden Tagen. Dann bekommen Sie die Winterausrüstung, die wir ihnen leihweise zur Verfügung stellen.

Abendessen in unserer Grillkåta am See und Übernachtung auf der Huskyfarm.

2.Tag (Montag) Einführungs-/Einfahrtag
Kennenlernen der Hunde und der Fahrtechnik. Anschliessend unternehmen wir eine Tagestour von ca. 4h durch die Umgebung von Storberg. Das Mittagessen wird in einer Wildnis Hütte (Kåta) eigenommen. Rückkehr zum Camp.

Abendessen in unserer Grillkåta am See und Übernachtung auf der Huskyfarm.

3. Tag (Dienstag) und 4. Tag (Mittwoch) Tour mit Übernachtungen in einer Wildnishütte.
Am Dienstag Aufbruch zu einer zweitägigen Tour durch die nordschwedische Wildnis, durch einsame Wälder, über Sümpfe und gefrorene Seen. Wir sind 4-6h pro Tag unterwegs und legen je nach Verhältnissen Strecken von 30-40km zurück. Übernachtet wird in einer einfachen Wildnishütte. Die Hütte ist mit Ofen, Kochgelegenheit, Sauna und Schlafplätzen ausgestattet. Am nächsten Tag nachmittags Rückkehr ins Camp.

Abendessen und Übernachtung auf der Huskyfarm.

5. Tag (Donnerstag): Individuelles Programm mit Abschlussabend
Das Programm können Sie selbst zusammenstellen; die Aktivitäten sind nicht geführt. Wir helfen aber sehr gerne beim organisieren.

Abendessen auf der Huskyfarm.

6. Tag (Freitag): Eisangeln

Mit gepackter Ausrüstung machen wir uns auf den kurzen Weg zum See. Dort angekommen, erhalten Sie eine Einführung ins Eisangeln und dann kann’s auch schon losgehen. Mit einem Eisbohrer werden Löcher gebohrt und anschließend die Angeln ins Wasser gelassen.

Während Sie angeln, brennt in der Nähe ein Feuer auf dem das Mittagessen gemeinsam mit Ihrem Guide zubereiten wird. Auf ausgebreiteten Rentierfellen können Sie es sich gemütlich machen und Ihre Sandwichs über den Flammen toasten.

Abendessen auf der Huskyfarm.

5. Tag (Samstag): Schneeschuhwandern und Lagerfeuer

Wir starten auf der Huskyfarm in Storberg. Nach Ausgabe des Leihmaterials (Schneeschuhe, Stöcke) und einer kleinen Einweisung in das Schneeschuhwandern, begeben wir uns auf eine ca. 2stündige Tour durch die wilden Wälder und über die Seen und Sümpfe rund um Storberg.

Wir wandern zu unserem Tipi. Der Guide bereitet den Lunch auf dem offenen Feuer. Die Wanderung wir an die Gruppe angepasst.

Abends erwartet uns in unserer gemütlichen Kåta am See ein leckerer Flammlachs, gegart am offenen Feuer.

8. Tag (Sonntag): Abreise
Nach einem kräftigen Frühstück bringen wir Sie zurück zum Flughafen in Arvidsjaur.

Wann

14.04.- 21.04.2019

Dauer

8 Tage
(2 Tage An-/Abreise)

Leistungen

  • 6 Übernachtungen im Doppelzimmer/ Familienzimmer mit WC/Dusche
  • Vollpension
  • Schneeschuh-Halbtagestour
  • Hundeschlitten-Tagestour (Selbstfahrer ab 9 Jahren)
  • Eisangeln-Halbtagestour
  • Leihweise Winterausrüstung (Thermojacke und Hose, Winterstiefel, Musherhandschuhe, Schneeschuhe, Teleskopstöcke, Skier, Angelausrüstung)
  • Freie Benutzung der Sauna und der Wildmarkstunna
  • Deutschsprachiger Wildnisführer
  • max. 10 Personen in einer Gruppe (max. zwei Familien)

Preis

Familienwoche Winter:
1580 €/Erwachsener
*950 €/Kind

* Kinder bis zum 14. Lebensjahr

Kinder bis zum 6. Lebensjahr sind Gratis.

Nicht inbegriffen

  • Flug, Anreise/Abreise
  • Alkoholische Getränke und Sprudelgetränke
  • Individueller Tag

Ausrüstung

Hier geht's zur ausführlichen Ausrüstungliste (PDF)

Individuell dazu buchen

Machen Sie sich auf die Jagd nach dem sagenumwobenen Nordlicht!

Mehr Informationen hier.

Kontakt

+46/73 836 44 98 oder per Email