Unsere Huskies

Wir haben ein junges Rudel. Die älteste Hündin ist zehnjährig, die jüngsten Hunde sind gerade mal zehn Monate alt. In unserem Rudel hat es etwa gleich viele Männchen wie Weibchen. Für uns ist es wichtig, eine ausgeglichene Gruppe von Hunden zu haben. Wir haben fast jedes Jahr Zuwachs was für uns Hundehalter immer ein spezieller Moment ist.

Die Welpen werden nach der Geburt automatisch ins Rudel aufgenommen und lernen sofort die Spielregeln des Zusammenlebens kennen. Die langen Winter und die Trainingsfahrten über viele Kilometer durch die schwedische Wildnis schweissen Hund und Mensch so richtig zusammen. Die Hunde entwickelt so mit der Zeit ein sehr großes Vertrauen in seinen Führer bzw. seine Führerin. Gleichzeitig wächst auch das Vertrauen des Mushers in sein Gespann: Von Tag zu Tag werden Tier und Mensch mehr zum Team.