Wandern in Lappland: Zu Fuß durch unberührte Natur

Lappland ist vor allem für seine glitzernden Schneelandschaften und seine beeindruckenden Polarlichter bekannt. Doch auch in den Sommermonaten begeistert die Region mit rauen Naturschönheiten, die sich besonders gut zu Fuß erkunden lassen. Wandern in Schwedens Norden bedeutet in erster Linie Ruhe und unberührte Wildnis, denn Lappland ist nur wenig besiedelt. Umso mehr Raum haben daher Flora und Fauna, sich zu entfalten: Wandern Sie durch farbenfrohe Mooslandschaften und jahrhundertealte Wälder, die verschneiten Gipfel der fern in den Himmel ragenden Berge immer im Blick. Entdecken Sie seltene Singvogelarten, pflücken Sie Beeren vom Wegesrand und genießen Sie die Ruhe. Eine Wanderung in Schwedens nördlichstem Gebiet ist eine wohltuende Auszeit vom hektischen Alltag.

Wandern in Nordschweden: Anreise und Reisezeit

Die Region Lappland liegt am nördlichen Polarkreis und verfügt über eine eher spärlich ausgebaute Infrastruktur. Daher erfolgt die Anreise aus der Schweiz in der Regel per Flugzeug – für Trips nach Schwedisch-Lappland wird meist der Flughafen des Örtchens Arvidsjaur angeflogen. Auch wenn an diesem Flughafen vor allem im Winter Hauptbetriebszeit ist: Der ideale Reisezeitraum für eine Wandertour durch Lappland ist dennoch der Spätsommer. Dann herrschen in Nordschweden angenehm milde Temperaturen, die wie gemacht für lange Märsche sind. Zudem befindet sich die Natur im August bereits an der Schwelle zum Herbst und kleidet sich allmählich in ein buntes Gewand.

Hiking in Lappland: Die Touren von Wildact

Sie wollen die Wildnis Lapplands erkunden, scheuen sich aber davor, komplett auf sich allein gestellt zu sein? Dann sind die geführten Wandertouren von Wildact genau das Richtige für Sie. Zertifizierte, deutschsprachige Guides stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und stellen sicher, dass Sie auf Ihrer Reise kein Highlight verpassen. So müssen Sie sich nicht mit der Routenplanung befassen und können sich auf die schönen Dinge am Rande des Weges und darüber hinaus konzentrieren. Bei uns haben Sie die Wahl zwischen zwei verschiedenen, mehrtägigen Wanderurlauben:

Die Trekkingtour Arvidsjaur ist für die letzte Augustwoche buchbar und eignet sich ideal für Anfänger: Sie umfasst insgesamt sechs Übernachtungen und vier Wanderungen durch Schweden mit einer Länge zwischen 10 und 19 Kilometern – wobei der höchste Aufstieg lediglich 370 Höhenmeter beträgt. Ausgangspunkt der Touren ist meist unsere Huskyfarm, lediglich eine Übernachtung findet in einer idyllisch am See gelegenen Wildnishütte statt. Weitere Besonderheiten dieser Reise sind:

  • Kleine Reisegruppen mit maximal 8 Personen machen die Ruhe und Abgeschiedenheit Lapplands erlebbar.
  • Bequeme Doppelzimmer mit WC und Dusche dienen als Rückzugsort, an dem Sie sich von den Wanderungen erholen können.
  • Vollpension ist im Preis inbegriffen und sorgt für die nötige Stärkung.
  • Die Benutzung der Sauna ist kostenlos und bietet wohltuende Wärme und Regeneration für die Muskeln.
  • Spannende Tagesaktivitäten wie Schnitzkurse oder Husky-Trekking ermöglichen es Ihnen, Kultur und Tradition Lapplands kennenzulernen.

Wenn Sie die Sieben-Tages-Tour Wandern am Polarkreis buchen, sollten Sie eine gewisse Trittsicherheit und Grundfitness mitbringen. Die Tagesetappen sind mit 14 bis 20 Kilometern etwas herausfordernder und führen zudem teilweise über unwegsames Gelände und schmale Bergpfade. Auch hier gibt es ein Basiscamp: In der gemütlichen Hütte mit Außentoilette und Trinkwasserversorgung müssen Sie allerdings ohne Strom und fließend Wasser auskommen. Am Anfang und Ende der Reise bieten Übernachtungen in komfortablen Doppelzimmern aber ausreichend Gelegenheit, Kräfte in besonders komfortabler Umgebung zu tanken – inklusive wärmenden Saunagängen. Weitere Highlights und Eckpunkte der Tour:

  • Mit maximal vier Personen pro Reisegruppe ist ein ungefiltertes Naturerlebnis garantiert.
  • Kulinarische Verköstigung mit hausgedörrten, regionaltypischen Lebensmitteln.
  • Mit etwas Glück können Sie die Aurora borealis am Nachthimmel bewundern.

Wandern in Lappland ist nicht nur für Geübte ein unvergessliches Erlebnis: Mit Wildact gewinnen Sie einen kompetenten Reisepartner, der Ihre Reise mit jahrelangem Know-how begleitet. Damit Sie Ihre Wandertour durch Lappland bestens vorbereitet antreten können, sollten Sie zuvor unsere Ausrüstungslisten studieren, die Sie individuell abgestimmt auf der jeweiligen Tourseite finden können. Um alles Weitere – von der Anreise bis hin zur Verpflegung – kümmert sich Wildact. Urlaub am Polarkreis reizt Sie, jedoch bevorzugen Sie die Wintermonate mit ihren glitzernden Schneelandschaften als Reisezeit? Auch hier haben wir einige geführte Reisen im Portfolio – zum Beispiel Hundeschlittentouren oder spezielle